Alles in Fetzen

In meinem Kopf spukt so viel rum, deshalb gibt es heute ein Artikel in losen Wortfetzen

  • Ernährung – schwierig wenn man zur Fortbildung am Abend geht
  • Ernährung – sehr ironisch noch schwieriger, wenn man zu Ernährungsseminar fährt
  • viele gute Hinweise bekommen
  • endlich mal jemand, der vor allem nix verteufelt – hat mir wunderbar gefallen
  • Reste im Kühlschrank müssen aber noch vernichtet werden
  • komische/ungewohnte Zutaten einkaufen gewesen
  • Ich hasse Ingwer
  • frischer Salat, leckeres Dressing, die Putenbrust schön scharf würzen, mit <igitt> anbraten
  • he, in der Kombi merkt man den Ingwer fast gar nicht und es schmeckt!
  • Ackerschachtelhalm-Konzentrat von jetzt bis zum Marathon täglich
  • leider wohl etwas zu spät – mein Knie hat sich doch wieder gemeldet – mal sehen, was morgen passiert
  • Am Sonntag beim langen Lauf – hoffentlich macht das Knie kein Strich durch die Rechnung – wird Unterwegs- und Nachher-Getränk-Rezept getestet.
  • Mein Jahr ist schon ziemlich verplant
  • kann an einem Lauftreff, der mir gefallen würde, wegen einem Fototreffen wahrscheinlich nicht teilnehmen
  • Traingstempolauf am 6.3. werde ich evtl. in einem Wettkampf (Mazdalauf / Brooks Runing Day in Eilenburg) absolvieren
  • für die Vattenfall City Night am 30.07. in Berlin angemeldet
  • für die TeamChallenge habe ich auf Arbeit das 4. Team zusammen und kann so auch in einem Team laufen und gehe nicht als Einzelstarter auf die Piste
  • Ich mag Herrn Laufsau lesen
  • Di – kurzes Läufchen
  • Mi – noch kürzer, reichlich 1 km Einlaufen, dann 8 Min Tempo (ohne Ende), 1 km auslaufen – schnellste Meile geschafft, wie vorgenommen
  • Do – schnellerer DL, 10 km, wunderbar – das könnte ich einen HM zumindest durchhalten
  • blöde Schmerzen im Knie – will nicht schon wieder Laufpause
  • Ich sollte regelmäßig und ordentlich Dehnen!
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Brooks, Ernährung, Halbmarathon, Lauftreff, Training, Wettkampf/Event veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Alles in Fetzen

  1. experiment21 schreibt:

    Das Laufsau-Buch habe ich auch. Und auch das von Murakami „Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede“… Der Blog der Laufsau ist ja noch online. Die Achilles-Bücher mag ich auch mal lesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s